• Tricky Women 2018

    Internationales Animationsfilmfestival

    Eröffnung: Mi 07.03., 19h, Parkring 12, 1010 Wien
    Ort: Metro Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien
    Ausstellungen: KRO ART CONTEMPORARY und Bildraum 07
    Vollständiges Festivalprogramm: www.trickywomen.at
    Kartenvorverkauf:
    ab Di 20.02. im METRO Kinokulturhaus

    Schwerpunkt: Reality Bites – Dokumentarische und politische Animationen
    Gerade wenn es darum geht, persönliche Realitäten sichtbar zu machen, die Protagonist*innen zu schützen oder historische Ereignisse kreativ umzusetzen, offenbart der dokumentarische Animationsfilm seine ganze Stärke. Intensiv wie nie widmet sich Tricky Women 2018 dem dokumentarischen und dem politischen Animationsfilm. Die Kurzfilmprogramme zum Schwerpunkt spannen einen weiten Bogen und erzählen von den Kämpfen ums Frauenwahlrecht, schauen auf die Geschichte hinter dem internationalen Frauentag oder werfen einen Blick auf globale Alltags- und Arbeitsrealitäten. Der abendfüllende Dokumentarfilm 1917 – DER WAHRE OKTOBER lässt die russische Revolution hingegen hautnah aus Sicht der beteiligten Künstler*innen miterleben. Mit ANIMAL FARM - AUFSTAND DER TIERE aus dem Jahr 1954 gelangt zudem ein Klassiker des politischen Animationsfilms zur Wiederaufführung, der bis heute nichts von seiner gesellschaftspolitischen Kraft eingebüßt hat. Begleitendloten Vorträge und eine Podiumsdiskussion in Kooperation mit dok.at am Festivalfreitag das Potenzial des animierten Dokumentarfilms aus.

    Internationaler Wettbewerb und neue Talente
    Als Herzstück des Festivals versammelt der internationale Wettbewerb die Trends und Strömungen des weltweiten unabhängigen Animationsfilmschaffens. Hier finden sich Filme von anerkannten Größen des internationalen Trickfilms, ebenso wie Arbeiten von Newcomerinnen. Noch mehr neue Talente zu entdecken gilt es im Programm Up & Coming, mit Filmen, die an internationalen Filmschulen entstanden sind.

    Unabhängige Animationsfilme aus Südkorea
    Dass das Filmland Südkorea nicht nur in punkto Spielfilm für Furore sorgt, beweisen zwei Programme, die sich in Kooperation mit dem Verleih AniSeed, ganz dem unabhängigen Animationsfilm aus Südkorea widmen.

    Spezialprogramme: Body-Awareness und Trippy Adventures
    Ob die Herausforderungen der Pubertät, der Umgang mit Traumata oder die Erforschung der eigenen Sexualität, die Protagonist*innen der Filme im Spezialprogramm Body-Awareness gewähren intime Einblicke in ihr Leben. Während das Programm Trippy Adventures ins Land der absurden Realität entführt.

    Neue Animationen aus Österreich
    Wie jedes Jahr zeigt das Festival neueste Produktionen aus Österreich und lädt zur Begegnung mit österreichischen Animationsfilmerinnen ein.

    Ausstellungen & Workshop
    Passend zum diesjährigen Schwerpunkt erkundet die Ausstellung Art and Politics in der Kro Art Contemporary die Wechselwirkung zwischen Kunst und Politik. Die Ausstellung im Bildraum 07 zeigt die Virtual-Reality-Installation Nothing Happens von Michelle und Uri Kranot, sowie Arbeiten von Moïa Jobin-Paré . Die kanadische Künstlerin, die auch den Festivaltrailer für Tricky Women 2018 gestaltete, arbeitet in ihren Animationsfilmen vor allem mit einer von ihr verfeinerten Scratching-Technik. Grundlagen davon vermittelt sie während des Festivals bei einem Workshop.

    Bild: Filmstill aus "The Full Story", Daisy Jacobs, Chris Wilder, UK 2017

    www.trickywomen.at

    07.03. bis 11.03.2018
    Q21
    weniger
  • Elisabeth Czihak. Being in Limbo

    Ausstellung im EIKON Schaufenster

    06.09.2017 bis 28.02.2018, täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • Nina Dietrich und Sibylle Vogel: UNIVERSUM

    Ausstellung und Heft in der KABINETT comic passage

    20.10.2017 bis 15.03.2018, täglich 00-24h
    Q21
    mehr
  • Bill Seaman (USA): An Engine of Many Senses (2013/2017)

    Ausstellung im SCHAURAUM Angewandte

    01.12.2017 bis 23.02.2018, täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • HACKELN & HADERN

    Reihe mit Vorsatz, Band 8 in der LITERATURpassage

    01.12.2017 bis 31.03.2018, laufend täglich 00-24h
    Q21
    mehr