• Rudi Cotroneo - 32°C auf Lampedusa

    Ausstellung in der Jan Arnold Gallery

    Eröffnung: Do 11.05., 19h
    Ort: Jan Arnold Gallery
    Eintritt frei

    "Resultierend aus einem großen Geschichtsinteresse und aus Besorgnis über den Weg der Welt in der Neuzeit entwickelt Rudi Cotroneo in seinen Bildern eine Sehnsucht nach Ruhe in dieser von Unruhe gequälten, dynamischen Welt, deren Dynamik in vielen Dingen bereits sehr zu hinterfragen ist.
Malereien und Collagen zeigen vom Meer umgebene Inseln des Faßbaren und schaffen Ruhepole. Ein mächtiges zentrales Gebirgsmassiv, der Natur entnommen, als solide Basis umgeben von einer Klischeehaften Alm mit Dorf und einem See, gefüllt mit dem Quell allen Lebens, unserem Wasser.
Die Szenerien geleiten den Betrachter zu den wesentlichen Dingen des Lebens und erweitert dadurch sein Verständnis für Natur und organisches Leben. Rudi Cotroneo spannt durch seinen eigenen Lebensweg vom Strand in Kalabrien bis zu den Bergen unserer Alpen einen malerischen Bogen der erhaltenswertesten Dinge unserer Erde, die es zu hegen und zu pflegen gilt in der Hoffnung sie noch lange mit dem wachsenden Verständnis aller Menschen zu bewahren.
Der Titel der Ausstellung wird so augenscheinlich und deutet auf die im Raum schwebende Insel, unsere Erde."
    
(Wolfgang Stark, Galerist)


    https://rudicotroneo.com
    www.janarnoldgallery.com

    12.05. bis 04.06., täglich 10-22h
    Q21
    weniger
  • Three stories

    Filmscreening im Raum D / Q21

    Fr 24.11., 18h
    mehr
  • Daniel Egg: Filmrisse

    Ausstellung im SCHAURAUM Angewandte

    13.10. bis 24.11., täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • (c) quartier21
    q/uintessenz: q/talk: Wunderwaffe Blockchain

    Jeden letzten Dienstag im Monat veranstaltet q/uintessenz einen Talk zu Themen rund um Gesellschaft, Bürgerrechte und Privatsphäre im Zeitalter des Internet.

    Di 28.11., 20h
    Q21
    mehr
  • downtownQ21

    Curated Media für #Q21vienna

    laufend, täglich 10-22h
    Q21
    mehr