• QUERWELTEIN

    Textinstallation in der Literaturpassage

    Ort: LITERATURpassage, zwischen MQ Hof 3 und Mariahilfer Straße
    Eintritt frei

    Die Textinstallation in der Literaturpassage bietet Textfragmente zeitgenössischer Autor_innen zum Thema Geschlecht, Sexualität, Feminismus und Stadt. Diese Texte wurden auf einem Weltkartierungsmodell platziert, den Textauszügen sind QR‐Codes zugeordnet, welche die Leser_innen zu kostenlosen Soundfiles der jeweiligen Texte, zu weiteren Infos oder zu gratis E-Books führen. So wird die Literaturpassage nicht nur ein Lesezimmer der Stadt, sondern auch Ausgangs- und Eingangspunkt eines internationalen politischen Raums.

    Mit Textauszügen von Ines Rieder, Diana Voigt, Denice Bourbon, Abha Dawesar, Fanny Blissett, Olja Alvir, Michelle Tea, Clara Felis, Jasna Dimitrijević, Rhiannon Argo, Suzana Tratnik

    www.textfeldsuedost.com/literaturpassage

    01.10. bis 28.02., laufend täglich 00–24h
    Q21
    weniger
  • TONSPUR 73: Finnbogi Pétursson (ISL): Border 2017

    8-Kanal Klangarbeit in der TONSPUR_passage

    27.02. bis 27.05., täglich 10-20h
    Q21
    mehr
  • Heike Drewelow – Literatiere

    Ausstellung im Raum 66 in der Galerie der Komischen Künste

    02.03. bis 03.09., täglich 11-18h
    Q21
    mehr
  • Sybille Tsalikoglou: flowery pop on metal

    Ausstellung im Combinat

    03.03. bis 04.05., Di-Sa 12-19h
    Q21
    mehr
  • BMI: Believer.Machine.Interface

    Ausstellung im SCHAURAUM Angewandte

    24.03. bis 19.05., täglich 10-22h
    Q21
    mehr