• Mode 2 (MUS)

    Installation in der STREET ART PASSAGE VIENNA

    Eröffnung: So 01.06., 18h
    Ort:
    STREET ART PASSAGE VIENNA, zwischen Breite Gasse und MQ-Areal
    Eintritt frei

    Mode 2 (Mauritius, 1967) ist eine zentrale Figur der Graffitigeschichte. Sein charismatischer Stil hat an der Ästhetik der Street Art seine Spuren hinterlassen und zahlreiche KünstlerInnen beeinflusst.

    Die Karriere von Mode 2 begann 1984, als er in der Londoner Hip Hop Szene immer bekannter wurde. 1987 erschien eine von Mode 2’s Arbeiten auf dem Titel des Buches “Spraycan Art” (Thames & Hudson), und somit wurden sein Name und sein Stil in die ganze Welt exportiert.
    Mode 2’s künstlerischen Einflüsse und Inspirationen kommen sowohl aus seinen Kindheitserinnerungen und seiner Jugend in Mauritius und dem London der 70er Jahre, welches damals stark von der Punk- und Dubkultur geprägt war, als auch aus Comics und Science Fiction Filmen.

    In den vergangenen 25 Jahren hat Mode 2 mehrere Einzelausstellungen in London (The Lazarides Gallery), Paris (Gallerie Issue) und anderen europäischen Städten gehalten und an zahlreichen Gruppenausstellungen und anderen Projekten weltweit teilgenommen. Mode 2’s Arbeiten haben mittlerweile Kultstatus erreicht und werden in den Ausstellungen wichtiger Kunstinstitutionen gezeigt, wie erst kürzlich in der Ausstellung „Art in the Streets“ im MOCA, The Museum of Contemporary Art, L.A.

    Ein Projekt im Rahmen der Kooperation der STREET ART PASSAGE VIENNA & BLK (RIVER)
    blkriver.at

    01.06. bis 30.07., laufend täglich 00-24h
    Q21
    weniger
  • SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien Studio Tour: Developer-Presentations and Roundtable

    Veranstaltungsreihe zur Praxis von digitalen Spielen

    Do 23.03., 19h
    Q21
    mehr
  • BMI: Believer.Machine.Interface

    Ausstellung im SCHAURAUM Angewandte

    24.03. bis 19.05., täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • (c) quartier21
    q/uintessenz: q/talk: Security Analysen von Amazon Services

    Jeden letzten Dienstag im Monat veranstaltet q/uintessenz einen Talk zu Themen rund um Gesellschaft, Bürgerrechte und Privatsphäre im Zeitalter des Internet.

    Di 25.04., 20h
    Q21
    mehr
  • Der kleine unendliche Urlaub

    Installation der Gruppe Or-Om im Raum D / Q21

    01.10.2016 bis 31.03.2017, täglich 10-18h
    Q21
    mehr