• Juliana Herrero: REM 1:1

    Buchpräsentation im Raum D / Q21

    Ort: Raum D / Q21
    Eintritt frei

    Mit dem Katalog REM 1:1 liegt nun erstmals eine umfangreiche Werkaufarbeitung von Juliana Herrero vor, die das bisherige Werk der argentinisch-österreichischen Künstlerin versammelt, diskutiert und dokumentiert. Juliana Herrero stellt in ihren Arbeiten visuellen Eindrücken Klangräume gegenüber. Sie dringt in ihren Interventionen an die  Grenzen von Provokation, konzentrierter Wahrnehmung und des Utopischen vor. Ihre Installationen markieren eine neue konzeptionelle Entwicklung, denn obwohl statisch, setzten sie durch Klangvibrationen kinetische Energie im Dialog zwischen analoger und digitaler Technik frei.

    http://edition-mono.at/index.php?id=11&no_cache=1&tx_sbportfolio_pi1%5Buid%5D=184
    www.julianaherrero.org

    Mo 20.11., 18.30h
    Q21
    weniger
  • Elisabeth Czihak. Being in Limbo

    Ausstellung im EIKON Schaufenster

    06.09.2017 bis 28.02.2018, täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • Nina Dietrich und Sibylle Vogel: UNIVERSUM

    Ausstellung und Heft in der KABINETT comic passage

    20.10.2017 bis 15.03.2018, täglich 00-24h
    Q21
    mehr
  • Bill Seaman (USA): An Engine of Many Senses (2013/2017)

    Ausstellung im SCHAURAUM Angewandte

    01.12.2017 bis 23.02.2018, täglich 10-22h
    Q21
    mehr
  • HACKELN & HADERN

    Reihe mit Vorsatz, Band 8 in der LITERATURpassage

    01.12.2017 bis 31.03.2018, laufend täglich 00-24h
    Q21
    mehr