• Felix Weisz: Unpleasant Situations

    Ausstellung im ASIFAKEIL

    Eröffnung: Fr 08.09., 19h
    Ort: ASIFAKEIL
    Eintritt frei

    Felix Weisz präsentiert im ASIFAKEIL vier animatorische Fragmente, welche er unter dem Thema Unpleasant Situations zusammenfasst. Sein figuratives Vokabular manifestiert sich in box humans, welche abstrahierte humanoide Charaktere darstellen. Seine Figuren entstehen durch eine hybride Animationstechnik, die sich der Verbindung von Ölkreidezeichnungen mit digitaler Interpolation verschreibt.

    In Unpleasant Situations erleben vier box humans ihre jeweilige “unangenehme” Situation, wobei offen bleibt, wie sie in diese skurrilen Umstände geraten sind, ob sie diese lösen können oder überhaupt wollen. Für die Betrachtenden eröffnet sich die Möglichkeit, sich selbst Szenarien zu überlegen, wie es mit den Protagonisten soweit kommen konnte.

    Szenenbild: Sophie Vitovec / Kamera: Jakob Grill

    felixweisz.tumblr.com

    09.09. bis 31.10., täglich 10-22h
    Q21
    weniger
  • (c) quartier21
    q/uintessenz: q/talk: Über die Allmacht der Algorithmen

    Jeden letzten Dienstag im Monat veranstaltet q/uintessenz einen Talk zu Themen rund um Gesellschaft, Bürgerrechte und Privatsphäre im Zeitalter des Internet.

    Di 29.08., 20h
    Q21
    mehr
  • Heike Drewelow – Literatiere

    Ausstellung im Raum 66 in der Galerie der Komischen Künste

    02.03. bis 03.09., täglich 11-18h
    Q21
    mehr
  • Das gute alte Wien & andere Klischees zum Zerreißen – Die „Reihe mit Vorsatz" in der Literaturpassage

    Ausstellung und Heft in der Literaturpassage

    01.04. bis 31.08., laufend täglich 0-24h
    Q21
    mehr
  • Migrationsatlas Österreich 2017

    Installation der Gruppe Or-Om im Raum D / Q21

    03.04. bis 31.08., täglich 10-18h
    Q21
    mehr